RUF Arena

Panoramabild der neuen Strecke in der RUF Arena
Streckenpanorama 2021/2022

Grundlegende Informationen

Die RUF Arena ist eine Elektro-Glattbahnhalle auf dem Vereinsgelände des MC Welden e.V. Da ein solches Projekt einen enorme Investition für den Verein darstellt gelten für das Fahren in der RUF Arena besondere und abweichende Regeln zum Fuchstalring. Die Nutzung der RUF Arena für Gäste ist nur möglich wenn du

  • An einem der Gastfahrertage eine Tageskarte über unsere Homepage erwirbst.

Wir bieten dir in unserer RUF Arena eine permanente Zeitnahme, die aktiviert wird, sobald das Licht in der Halle eingeschaltet wird. Deine aktuellen Rundenzeiten kannst du entweder über die MyLaps-App (iOS-App oder Android-App) oder bald auch wieder über den Link zum Live-Timing mit deinem Handy ansehen. Des weiteren ist die RUF Arena dank der Fußbodenheizung in der gesamten Halle auch bei frostigen Außentemperaturen immer angenehm warm. Zu unserer und eurer Sicherheit ist die RUF Arena Innen und Außen ebenfalls dauerhaft Videoüberwacht. In Kürze werden wir für Jahreskarteninhaber noch eine Möglichkeit schaffen, dass du unabhängig von den festen Terminen in der RUF Arena zu jeder Zeit zum Fahren kommen kannst.

ACHTUNG: Wir verwenden die Firmware 4.5 auf unserem MyLaps-Decoder, daher werden nur noch MyLaps RC4, RC4 Hybrid und RC4 Pro Transponder unterstützt.

Ruf-Arena Hallenordnung 2021/2022

  • Lipo’s dürfen nur in einem dafür geeigneten Liposack geladen werden
  • Lipo’s dürfen nur in einem dafür geeigneten Liposack und dem dafür vorgesehenen Blechschrank gelagert werden
  • Die Reifen müssen an dem dafür vorgesehenen Platz abgeschmiert werden
  • Für das Befahren und Verlassen der Rennstrecke bitte nur den dafür gekennzeichneten Bereich der Boxengasse nutzen
  • Mindest-Bodenfreiheit von 3mm für Pancars
  • Mindest-Bodenfreiheit von 5mm für 1/10 Tourenwagen
  • Die Bodenfreiheit muss vor jeder Fahrt überprüft werden
  • Das Betreten auf der Rennstrecke ist nur mit sauberen Schuhen ( Hallenschuhen ) gestattet
  • Getränke und Essen auf der Rennstrecke sind verboten
  • Das Betreten der Küche ist für unbefugte Personen nicht gestattet
  • In der gesamten Halle herrscht absolutes Rauchverbot
  • Der verursachte Müll muss von den entsprechenden Personen selbst ordnungsgemäß entsorgt / mitgenommen werden
  • Stühle müssen vor dem Verlassen der Halle auf den Tisch gestellt werden (hochstellen zum einfachen Saugen unter den Tischen)
  • Der Schrauberplatz muss wie vorgefunden, sauber verlassen werden
  • Keine Toiletten vorhanden

SARS-CoV-2 Besonderheiten

Es gelten die jeweils aktuellen gesetzlichen Bestimmungen

Kommentare sind geschlossen.